Gymnasium Eckhorst

Ein Geschenk für die Schüler*innen

  • Inhalt der Aktion

    Freie Projektarbeit

  • Organisatorischer Rahmen

    Biologie-Unterricht

  • Schulform

    Gymnasium

  • Projektdauer

    Zwei Wochen

  • Teilnehmer*innen

    Eine sechste Klasse

Start in den letzten 2 Wochen des Schuljahres, als Geschenk für die Schüler*innen zum Lernen ohne Noten, freie Themen- und Gruppenwahl.

1. Sitzung: Pakete zufällig an frei zusammengesetzte Arbeitsgruppen verteilt, Paketinhalte entdecken und Kurzreferat halten: Was könnte man mit den Inhalten erforschen? Auftrag für Mitschüler*innen: Nachfragen, eigenes Interesse verorten. Hausaufgabe: Eigenes Projekt andenken.

2. Sitzung: Arbeitsgruppen zu Wunschthemen finden, Abgrenzung zu anderen Gruppen, Planung, Hausaufgabe s.o.

3. Sitzung: Selbstorganisation mit Abklärung durch Lehrkraft, Hausaufgaben vergleichen, neue Planung, Aufgabenverteilung innerhalb der Gruppe, Beginn Plakat.

4. Sitzung: Beenden der Plakate, Ziel: Kurzvorträge zu Ergebnissen, evtl. wiederholte Messungen.

5. Sitzung: Kurz-Vortrag mit Ergebnissen der Gruppen. Kritik und Würdigung durch die Projektgruppe und durch die Klasse an der Arbeitsgruppe (Nachfragen, pos. Würdigung, Tipps, was geht besser?)

Themen: Verkehr Auto 2x (private PKWs, ÖNVP, Unfälle), Rad 1x, Ernährung 2x (Haltbarkeit verbessern, alternative Speisen: u.a. Insektenmehl), Energie 1x: Verbrauch Aquarium, PC-Ladestation, Industrie: Wiederverwendung von Material (1x)